2021 erhielten wir wieder den Staatsehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz – den 22. in folge