6 x gold bei AwG Vienna – 6 x Erfolg für unsere Weine


• Oppenheimer Herrenberg *** 100 Riesling trocken (Nr. 340). Kleinste Rieslingbeeren kommen aus den ursprünglich 100 Jahre alten veredelten Rieslinganlagen, reifer Weinbergspfirsich und Ananas verzaubern die Sinne. Aus dem steilsten und kalksteinreichsten Stück des Herrenbergs stammt die tiefe, strukturierte Kalkmineralik, die salzig im Gaumen tanzt. Bestes Gewächs. Goldene Kammerpreismünze.
• Niersteiner Pettenthal Riesling trocken (Nr. 360). Rotschiefer Pur, Alte Reben, reife Apriko und Weinbergspfirsisch, sehr mineralisch, feste Struktur, zupackendes Säurespiel. Mit natürlichen Hefen vergoren, unheimliches Reifepotenzial. Bestes Gewächs. Goldene Kammerpreismünze.
• Weißburgunder trocken RÉSERVE (Nr. 135). Unser Spitzenweißburgunder vom Löss, ausgebaut in 500er Holzfässern, lange Lagerung auf Sur Lie, wunderbare weiße Früchte im Aroma, sehr gute mineralische Cremigkeit – eine Pracht eines Burgunders. Goldene Kammerpreismünze.
• Chardonnay trocken RÉSERVE (Nr. 199). Feine Aromen von gelben Früchten wie Mirabelle und Honigmelone, etwas rauchig, opulent und reif mit spürbarer salziger Mineralität und wunderbarer eingebundener Säure, cremig im Abgang. Goldene Kammerpreismünze, Falstaff 92 Punkte.
• Sauvignon Blanc trocken Kalkstein (Nr. 177). Gewachsen auf tiefgründingen Kalksteinböden. Diese prägen unseren Sauvignon Blanc mit einer wunderbaren Frucht nach Cassis, Stachelbeeren und Holunder. Mineralisches Spiel am Gaumen.
• Saint Laurent trocken RÉSERVE (Nr. 738). Das Ausnahmejahr 2018 bescherte uns diesen Top Rotwein. Farbnuancen von dunkelrot bis violett. In der Nase ein fruchtiges Beerenbukett aus Cassis, Wald- und Brombeernoten, tiefe Mineralik und konzentriert im Geschmack, langer Nachhall und einzigartig bis zum Schluss. Ein Rotwein der Spitzenklasse.